StartseiteGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Rollenspielregeln

Nach unten 
AutorNachricht
Shex
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Titel : the divine guide
Dominanz : 3709

BeitragThema: Rollenspielregeln   Fr Nov 07, 2008 5:55 pm

Was ist ein Rollenspiel?


Rollenspiel bedeutet (wie der Name schon sagt) eine Rolle zu spielen, sie mit Leben auszufüllen und sich in eine fremde Person (oder eben ein Tier) reinzudenken. Im Spiel begegnet man anderen Figuren, die von den anderen Spielern gespielt werden.
Es können vom Spielleiter Gebäude, Tiere, Gegenstände, Monster und sogar Götter beschrieben werden, die in die Handlung mit einbezogen werden sollen.
Die Spieler bestimmen die Aktionen ihrer Spielfigur (Charakter), die anderen wiederrum müssen darauf reagieren.

Im Prinzip war es das schon - und jede Gruppe von Leuten könnte nun sofort ohne weitere Hilfsmittel damit anfangen ein Rollenspiel zu machen und würde vielleicht so zusammen eine Geschichte, vielleicht sogar ein Abenteuer erleben.



Wie verhalte ich mich im Rollenspiel?


Schreibe in der dritten Person (Beispiel "Er lief zum Bach" und nicht: "Ich lief zum Bach")

Es wird in der ersten Vergangenheit geschrieben. ("Er lief" aber nicht "Er läuft.")

Es wird so formuliert, als würde man eine Geschichte schreiben. (*läuft* wäre falsch, "Er lief durch den Wald" dementsprechend richtig)


Es gibt einige Begriffe und Abkürzungen im Spiel, die man kennen sollte

oot/ooc/oop
Je nach Situation, es bedeutet "out of topic/character/play" und leitet immer einen Text ein, der nicht zum Rollenspiel gehört.
Dieses Mittel wird nur selten eingesetzt, normalerweise gibt es für solche Sachen das "Spielgeschehen"-Forum.

Beispiel:
Play: Er rannte durch den Wald

oot: Bin in einer Viertelstunde wieder da
oder
oot: Für Selma (Person möchte nur mit Selma spielen)


Verletzt keine anderen Charakter, sodass diese dauerhafte Schäden davontragen oder sogar sterben. Ausnahmen sind, dass dies vorher abgesprochen wurde, wenn euch jemand plötzlich einfach töten sollte, ohne, dass ihr selber davon wusstet, gebt Bescheid.

Liebesgeschichten sind okay, aber alles was nicht jugendfrei ist bitte anmelden, bzw was sich entwickelt ebenfall an einen Mod melden, wird dann in ein entsprechendes Forum verschoben.

Es wird meistens nich sehr gerne gesehen, wenn man plötzlich in ein schon länger laufendes Gespräch platzt, deshalb fragt im Zweifelsfall nach oder macht lieber einen eigenen Thread auf.

Es ist üblich, dass man nach Kommas, Punkten und Satzzeichen allgemein eine Leerstelle lässt, übermäßiges posten von Satzzeichen ist ebenfalls tabu (Ich komme!!!!!!!!!!!!!!)

Vergiss niemals, das es nur ein Spiel ist! Wenn du in einem Play verbal oder physisch angegriffen wird, bedeutet es NICHTS für dein reales Leben.

Bittet führt keine Dauer-Monologe, sodass ihr auf eure eigenen Beiträge antwortet, weil das oft nur als Möglichkeite die Beitragszahl hochzupuschen angesehen wird und wir das nicht möchten.

Macht ab und zu Absätze, damit eine bessere Übersicht gewährleistet ist, aber übertreibt es nicht und setzt nich jeden Satz in eine neue Zeile

Bitte fügt keine Smilies in das Play ein, auch keine Gedankenblasen etc.. (Falsch: Smile Richtig: Er grinste.)

Wenn ihr spielen wollt ist es vollkommen richtig und in Ordnung ein neues Thema zu eröffnen, auch noch ein zweites. Aber bitte bedenkt, jedes Thema benötigt seine Zeit und haltet euch in einem gewissen Rahmen.

Wegen eines Zeitsprunges braucht ihr kein neues Thema zu veröffentlichen. Kennzeichnet einen solchen einfach für eure Partner.

Achtet bitte auf korrekte Rechtschreibung. Natürlich passieren beim Schreiben gerne mal Fehler, diese sollten sich jedoch im Rahmen halten.

Ihr spielt nur euch selber und nicht die Anderen, lasst sie selbst reagieren und nehmt ihnen nicht etwas vorweg.

Wenn jemand spricht wird in Anführungszeichen geschrieben ("Wo wollen wir jetzt hin?")

Wenn jemand denkt wird das in Apostrophen geschrieben ('Wo werden wir jetzt hingehen?')

Handlungen werden einfach geschrieben, ohne gekennzeichnet zu werden.

Niemand erwartet, dass ihr einen halben Roman schreibt, aber es wäre durchaus schön, wenn ihr ein wenig beschreibt und keine Ein-Satz-Postings abgebt.


Szenen(wechsel)
Jeder Charakter startet in einem Szenario, ob Wald, Stadt, Tundra, Küste, ... alles was das Forum hergibt. In der jeweiligen Umgebung gibt es meistens bereits einige Punkte, in der Stadt beispielsweise eine Taverne, einen Marktplatz, Händlerviertel und so weiter. Als Anfänger ist es noch nicht möglich, eigene Threads zu erstellen, deshalb wendet euch an einen Spielleiter, der den gewünschten Thread für euch erstellt oder wählt einen der vorgegebenen Orte aus.
Um von einem Ort zu einem anderen zu wechseln, schreibt ihr eine Einleitung im Rollenspiel [Sie bewegten sich langsam auf das Stadttor zu, ...] und am Ende des Posts fügt ihr folgendes ein:
Stadttor --> Hauptstraße,
das heißt, der Post eures Postingpartners sollte nun im Thread der Hauptstraße stattfinden. Dort wird das selbe erneut geschrieben, um auch anderen zu zeigen, aus welcher Richtung und von wo jemand kommt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kheoshex.forenverzeichnis.com
 
Rollenspielregeln
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Rollenspielregeln

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kheoshex - Eine neue Welt tut sich auf :: Forum :: Regelwerk-
Gehe zu: